News

Alexander Mund übernimmt komplettes Training

Gerrit Riban scheidet auf eigenen Wunsch als Regionstrainer aus

In der Tennis-Region Südniedersachsen gibt es einen Trainerwechsel. Der langjährige Regionstrainer Gerrit Riban wird ab dem 1. Mai 2019 nicht mehr das Regionstraining für den Nachwuchs leiten wird, da er den bestehenden Vertrag auf eigenen Wunsch gekündigt hat. "Wir danken Gerrit für die jahrelange gute Zusammenarbeit und wünschen ihm als Trainer beruflichen Erfolg und auch privat alles Gute für die Zukunft", sagt der Regionsvorsitzende Steffen Rauch.

Alexander Mund, der bislang schon für Teile des Trainings verantwortlich war, wird ab dem 1. Mai das komplette Training übernehmen. Dabei wird sich der Trainingstag von Freitag auf Donnerstag ändern wird, so dass ab Mai immer mittwochs und donnerstags Training von der TNB-Region angeboten wird. "Hierdurch wird den Kindern ermöglicht, schon am Freitag ohne Trainingsausfall an Turnieren teilnehmen zu können", erläutert Rauch.